A+ A A-

Freizeisymbole Greifenstein

  • knoten-winter.jpg
  • winterlandschaft.jpg
 
 

Bauen und Gewerbe in Greifenstein

Bauen ohne Baugenehmigung

Bauen im beplanten Bereich nach § 56 HBO:

In Baugebieten, für die ein Bebauungsplan aufgestellt ist, sind Bauvorhaben nach § 56 HBO von einer Genehmigung freigestellt. Das bedeutet für Sie als Bauherr, dass Sie keinen Bauantrag einreichen müssen. Das geplante Bauvorhaben ist lediglich mit den erforderlichen Bauvorlagen bei der Gemeinde Greifenstein sowie zeitgleich bei der Bauaufsicht des Lahn-Dill-Kreises anzuzeigen.

Entspricht das Bauvorhaben den Festsetzungen des Bebauungsplanes, so kann einen Monat nach Eingang der Unterlagen bei der Gemeindeverwaltung mit dem Bau begonnen werden. Sie erhalten dann lediglich eine Eingangsbestätigung der Gemeinde. Möchten Sie vor Ablauf des Monats mit der Bauausführung beginnen, so muss dies bei der Gemeinde beantragt werden.

Baugenehmigungsfreie Vorhaben nach § 55 HBO Anlage 2:

Für einige Bauvorhaben wie beispielsweise Carports und Garagen unter 50m² Grundfläche ist keine Baugenehmigung erforderlich. Die erforderlichen Bauvorlagen sind lediglich bei der Gemeinde Greifenstein einzureichen. Gibt es keine Beanstandungen,
so erhalten Sie eine Eingangsbestätigung der Gemeinde. 14 Tage nach Eingang der Bauvorlagen darf mit der Bauausführung begonnen werden.