A+ A A-

Freizeisymbole Greifenstein

  • knoten-winter.jpg
  • winterlandschaft.jpg
 
 

Bauhof

Dreizehn motivierte und gut ausgebildete Bauhofmitarbeiter helfen, unsere Gemeinde in Schuss zu halten. Dafür steht ihnen ein mit modernen Fahrzeugen ausgerüsteter Bauhof zur Verfügung.

Arbeit für das Bauhofteam fällt in unserer Flächengemeinde genügend an:

  • 70 km Straßen- und Wegenetz
    sind zu reinigen, zu unterhalten und im Winter zu räumen und zu streuen.

  • auf 70 km Feldwegen
    sind Gräben zu pflegen, Einlaufbauwerke freizuhalten und Astwerk zu schneiden.

  • 7 ha Parkanlagen und Grünflächen
    müssen gepflegt und bepflanzt werden.

  • 74 km Wasserleitungsnetz mit Schiebern und Hydranten ist zu
    überwachen und instandzuhalten.

  • 8 Wassergewinnungsanlagen, 9 Hochbehälter und 2 Schwimmbäder
    müssen kontrolliert und instand gehalten werden.

  • auf 11 Friedhöfen
    fallen Pflanzarbeiten an, müssen Tore und Zäune instand gehalten werden, sind Grabstätten einzuebnen.

  • auf 14 Spielplätze (11 öffentliche, 3 zu den Kindergärten gehörende)
    fallen Wartung, Reparatur und Aufbau der Spielgeräte sowie Mäharbeiten an.

 

  • der Ulmtalradweg, die Greifenstein-Schleife und andere Wanderwege
    müssen kontrolliert, markiert, beschildert und gepflegt werden.

 

  • In den gemeindlichen Gebäuden:
    10 Dorfgemeinschaftshäusern, 3 Kindergärten, 20 Wohnungen, 11 Leichenhallen werden die Unterhaltungs- und Renovierungsarbeiten, die Überprüfung der elektrischen Anlagen und die Pflege der Außenanlagen vom Bauhofteam durchgeführt.

 

Außerdem ist der Bauhof für die Instandhaltung sämtlicher elektrischen Anlagen der Gemeinde sowie den Winterdienst - auch auf Nebenflächen - zuständig.