A+ A A-

Freizeisymbole Greifenstein

  • knoten-winter.jpg
  • winterlandschaft.jpg
 
 

Dillenburg

Entdecken Sie die ca. 20 km entfernte Stadt Dillenburg mit ihren Sehenswürdigkeiten. Es erwarten Sie eine reizvolle Altstadt und Sehensürdigkeiten, wie z.B. das heutige Wahrzeichen Dillenburgs, der um 1872 – 75 auf dem historischen Schloßberg errichtete Wilhelmsturm. Dieser wurde nach dem 1533 in Dillenburg geborenen Wilhelm von Oranien benannt, der als Gründer der Niederlande in die Geschichte einging.

Auch sehenswert sind die Verteidigungsanlagen, die sogenannten Kasematten, die in ihren Ausmaßen in Deutschland ihresgleichen suchen.

Der Tierpark im Stadtteil Donsbach bietet sich zu einem wunderschönen Waldspaziergang an. Ihre Kinder und Sie können sich unter anderem an Muffelwild, Dammwild und Wildschweinen, je nach Jahreszeit mit Jungtieren, erfreuen. Ein Streichelgehege sowie die erlaubte Fütterung lassen fellnahen Kontakt zu.

Mehr Informationen über Dillenburg und seine Sehenswürdigkeiten erhalten Sie unter: www.dillenburg.de